Informationen der Verwaltung


Kanzlei; Abstimmungssonntag vom 25. November 2018
Am Sonntag, 25. November 2018 kommt es zu folgenden Abstimmungen:

Eidgenössische Vorlagen

  1. Volksinitiative vom 23. März 2016 «Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere
    (Hornkuh-Initiative)»;
  2. Volksinitiative vom 12. August 2016 «Schweizer Recht statt fremde Richter
    (Selbstbestimmungsinitiative)»;
  3. Änderung vom 16. März 2018 des Bundesgesetzes über den Allgemeinen Teil des
    Sozialversicherungsrechts (ATSG) (Gesetzliche Grundlage für die Überwachung von
    Versicherten).

Verband (Spitalverband)

  1. Genehmigung eines Verpflichtungskredits von Fr. 65’000’000.00 für den Neubau und die Ausrüstung des Pflegezentrums Spital Limmattal inklusive Tageszentrum und
    Rehabilitationsgeschoss

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Zürich

  1. Volksabstimmung über die Kirchgemeindeordnung der Evangelisch-reformierten
    Kirchgemeinde Zürich

Präsidiales; 5 jubilierende Mitarbeitende
Daniela Baccaro arbeitet bereits seit 26 Jahren auf der Gemeindeverwaltung
Oberengstringen. Peter Zimmermann ist seit 25 Jahren, Michael Lüscher seit 15 Jahren
und Remo Albrecht zusammen mit Andrea Lörincz seit 10 Jahren auf der Verwaltung
Oberengstringen tätig.
André Bender (Gemeindepräsident), Jürg Bruppacher (Finanzvorstand) und Matthias
Ebnöther (Geschäftsleiter), durften den Jubilaren anlässlich eines feinen Abendessens
zu den verschiedenen Dienstjubiläen gratulieren.

v.l.: Daniela Baccaro, Remo Albrecht, Michael Lüscher, Peter Zimmermann, Andrea Lörincz

Präsidiales; Laura Hendry neu ab dem 01.12.2018 (Assistenz Geschäftsleiter)
Laura Hendry hat eine Verwaltungslehre auf der Gemeinde Tujetsch
(GR) absolviert. Danach hat sie auf weiteren Verwaltungen gearbeitet.
Zurzeit ist sie Generalsekretärin in einem privaten Unternehmen.
Laura Hendry wird als Assistenz des Geschäftsleiters und Gemeindeschreibers,
mit einem Pensum von 60%, am 1. Dezember 2018
bei uns starten. Nebst ihrer neuen Aufgabe auf der Gemeindeverwaltung
studiert sie noch Betriebswirtschaftslehre bis im Juli 2019.

 

Bau und Werke; Die Abteilung Bau und Werke stellt sich vor…
Die Bereiche Hochbau, Tiefbau, Werke und Entsorgung wurden aufgrund der Reorganisation
innerhalb der neuen Abteilung Bau und Werke zusammengefasst. Die Abteilung
wird geleitet durch den Geschäftsleiter in Personalunion, Matthias Ebnöther.
Gerne möchten wir Ihnen die verschiedenen Bereiche und involvierten Mitarbeitenden
kurz vorstellen:

Hochbau und Raumplanung
Stefanie Jampen, bereits seit 2013 im Bereich Hochbau und in der Kanzlei der Gemeinde
Oberengstringen tätig, übernimmt auch weiterhin nach der Reorganisation sämtliche
Aufgaben innerhalb des Hochbaus und der Raumplanung. Als Bausekretärin gehören
zu ihren Aufgaben das Verwalten der laufenden Baugesuche bis zum Abschluss
der Bauvorhaben mit dem Erstellen der Schlussrechnungen, Protokollführung an den
Baukommissionssitzungen, Bausekretariatsarbeiten und verwalten des Bauarchives,
administrative Tätigkeiten im Bereich Feuerpolizei, verwalten der Gebäudeschätzungen
und die Beratung von Kundinnen und Kunden. Sie wird dabei unterstützt durch
den Abteilungsleiter, Matthias Ebnöther und ihre Stellvertreterin, Daniela Baccaro.

Koordinaten Hochbau und Raumplanung: Gemeindeverwaltung,
Stefanie Jampen, Zürcherstrasse 125, 8102 Oberengstringen.
Tel-Nr. 043 455 70 12 oder stefanie.jampen@oberengstringen.ch

 

Tiefbau
Daniela Baccaro, bereits seit 1992 in der Gemeinde Oberengstringen tätig, hat im Zuge
der Reorganisation seit 1. Juli 2018 zusätzlich den Bereich Tiefbau übernommen. Zu
ihren Aufgaben zählen die Planung, der bauliche Unterhalt und die Bewirtschaftung
von Strassen, Trottoirs und Wegen; Bau und Unterhalt der Wasser- und Abwasserversorgung
inklusive Qualitätssicherung; Ausbau und Sanierung von öffentlichen Gewässern
inklusive Hochwasserschutz; sowie die Administration des Werkdienstes. Abteilungsleiter,
Matthias Ebnöther übernimmt bei Abwesenheiten ihre Stellvertretung.

Entsorgung
Ebenfalls in den Aufgabenbereich von Daniela Baccaro gehört seit 2005 das Entsorgungswesen.
Sie ist zuständig für die Abfallbewirtschaftung in Oberengstringen. Dazu
gehört das Erstellen des Abfallkalenders. Dafür werden die Daten für die Abfuhr von
Kehricht und Sperrgut, Altpapier, Karton und Bioabfall mit den Entsorgungsfirmen
festgelegt. Auch der Häcksler-Service und das Sonderabfallmobil werden durch sie bestellt.
Ausserdem organisiert Daniela Baccaro den jährlichen Bring- und Nimmtag. Sie
ist dafür verantwortlich, dass in Oberengstringen alles sachgerecht und regelkonform
entsorgt wird und setzt dessen Vollzug durch. Sie ist Anlaufstelle bei Fragen rund um
das Thema Abfall

Koordinaten Tiefbau und Entsorgung: Gemeindeverwaltung,
Daniela Baccaro, Zürcherstrasse 125, 8102 Oberengstringen
Tel-Nr. 043 455 17 17 oder daniela.baccaro@oberengstringen.ch

 

Werke
Das Werkteam besteht aus 6 Mitarbeitern und 2 Lernenden. Bereichsleiter des Werkdienstes
ist Pascal Setz. Mit seinen Mitarbeitern ist er zuständig für:

  • Strassenunterhalt (inkl. Winterdienst und Strassenreinigung)
  • Betreuung der Werkhofsammelstelle (inkl. öffentliche Abfallbehältnisse und Robidogs)
  • Pflege der Grünanlagen
  • Wasserversorgung (Mit ihrem Fachwissen stellen sie sicher, dass alle Haushalte jederzeit
    sauberes Trinkwasser haben)

hinten v. l.: Andi Buchmann, Daniel Scheiwiller, Jürg Hofstetter, Lukas Baur vorne v. l.: Robin Hersche, Rony Steinauer, Gonçalo Carvalho Maia, Pascal Setz

Koordinaten:
Werkhof Oberengstringen, Kirchweg 125,
8102 Oberengstringen, Tel.-Nr. 044 750 21 80
oder werk.oberengstringen@bluewin.ch

 

Soziales und Gesundheit; Andreas Schnell gestartet
Andreas Schnell, neuer Leiter des Bereichs Zusatzleistungen zur AHV/IV, hat am 1. Oktober
2018 seine Tätigkeit in einem 80%-Pensum aufgenommen. Zusammen mit seinem Mitarbeiter,
Jan Güntensperger, ist er für sämtliche Belange rund um die Zusatzleistungen zur
AHV/IV verantwortlich. Wir wünschen Andreas Schnell einen guten Start und viel Erfolg.

Liegenschaften; Neue Büroräumlichkeiten
Aufgrund einer Reorganisation der Büroräumlichkeiten finden Sie die Liegenschaftenverwaltung
neu im Erdgeschoss, links vom Hauptschalter. Den Bereich für Zusatzleistungen
finden die Kundinnen und Kunden neu im 2. Stock.

Präsidiales; Adventsfenster vom 3. Dezember 2018
Die Lernenden der Gemeinde Oberengstringen sind auch dieses Jahr für das
Adventsfenster vom 3. Dezember zuständig. Kommen Sie am 3. Dezember
2018, 18:00 Uhr, auf der Verwaltung vorbei und seinen Sie gespannt, was
unsere Lernenden präsentieren werden. Getränke und einen Imbiss gibt es
auch! Die Lernenden, der Gemeinderat und das Verwaltungsteam würden
sich über viele Besucherinnen und Besucher freuen.

Bau und Werke; Entsorgung von Sperrgut
Gerade war es wieder soweit: 1. Oktober – Zügeltermin!
Wohin nur mit all den alten Sachen? In Oberengstringen haben Sie die Möglichkeit,
ihr Sperrgut ganz bequem jeden Freitag zusammen mit dem normalen Hauskehricht
zu entsorgen. Natürlich gibt es auch hier Vorschriften zur regelkonformen Entsorgung:

   

Sperrgutmarken können für CHF 2.00 / Stück=6kg bei der Einwohnerkontrolle im Gemeindehaus
bezogen werden. Altmetall, Glas, Blumentöpfe, Steine, Fensterscheiben,
Spiegel etc. können bei der Sammelstelle im Werkhof abgegeben werden.
Zuwiderhandlungen werden beim Statthalteramt zur Anzeige gebracht.

Wir danken Ihnen für Ihr pflichtbewusstes Entsorgen zum Wohle der Gemeinde
Oberengstringen!

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Unser Geschäftsleiter und Gemeindeschreiber,
Matthias Ebnöther, matthias.ebnoether@oberengstringen.ch oder 043 750 17 11,
steht Ihnen gerne zur Verfügung.

 


Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anmelden mit: